Verkehrswacht Stadt Pirmasens und Landkreis Südwestpfalz Internetseite der Verkehrswacht Stadt Pirmasens und Landkreis Südwestpfalz  www.verkehrswachtpirmasens.de Wir über uns Aktuelles SHT-Angebot Bildgalerie Bildergalerie Pkw-SHT Kontakt
Herzlich Willkommen
Zweck und Ziel der Verkehrswacht der Stadt  Pirmasens und des Landkreises Südwestpfalz  e.V. ist die Förderung der Verkehrssicherheit  durch Erziehung und Bildung der  Verkehrsteilnehmer. Das wollen wir durch  eine Vielzahl von Maßnahmen erreichen bei:  
Unterstützung der  Jugendverkehrsschulen
Sicherheitstrainings für Junge Fahrer   und für Pkw-Fahrer.
Sicherheitstrainings für Biker
Information und Stellungnahme bei Verkehrsprojekten
Der Winter ist da ! Überraschend ? Mit einem Handbesen fegen Autofahrer Neuschnee bequem von Autodach, Motor- haube und Scheiben. Ein Eiskratzer hilft, die Scheiben vom Eis zu befreien. Ein stabiler Eiskratzer besitzt drei unterschied- liche Seiten: Die Sägezahnseite wirkt gegen stärkere Eisschichten. Mit der glatten Kante werden die dadurch ent- standenen Eisstücke von der Scheibe gelöst und entfernt. Die dritte, gummi- artige Kante eignet sich für nasse Scheiben. Die gesamte Frontscheibe muss von Schnee und Eis befreit werden. Es ist unzulässig, nur ein Sichtfenster in der Windschutzscheibe freizumachen, und Heck- und Seitenscheiben gehören ebenso zum Pflichtprogramm. Am effizientesten ist es, zunächst von den Seiten waagerecht zur Scheibenmitte zu schaben und an- schließend von oben nach unten. Wer abends seine Scheibe von Straßendreck befreit, läuft nicht Gefahr, kleine Schmutz- partikel zwischen Scheibe und Eiskratzer zu bekommen. Damit die Scheibenwischer nicht fest- frieren, werden sie abends von den Scheiben senkrecht weggeklappt. Andernfalls können die Wischerblätter am nächsten Morgen beim Anlassen des Motors über die vereiste Scheibe kratzen, was sowohl die Blätter als auch die Scheibe beschädigt. Übrigens: Wer nicht so viel kratzen möchte, kann eine Anti-Eisfolie auf Front- und Heckscheibe legen; sie ist sekunden- schnell befestigt und ein guter Schutz vor Frost und Eis.
Januartipp Januartipp Neu :  Bikerstartup 2019-Termine
Denken Sie dran: Es gilt die sogenannte “situative Winterreifenpflicht”. Bei Glatteis, Schneeglätte oder -matsch, Eis- oder Reifglätte müssen regelkonforme Winterreifen montiert sein. In der Regel sind dies Winterreifen, aber auch mehr und mehr Ganzjahresreifen sind zugelassen. Für Winterreifen oder Ganzjahresreifen, die vor dem 1.1.2018 erworben wurden, gilt noch übergangshalber eine Zulässigkeit bei M+S Kenn- zeichnung. Neue Winterreifen oder Ganzjahresreifen sind bei o.a. Wetterverhältnissen nur noch zulässig, wenn diese zusätzlich das Alpine-Symbol (s.u.) auf der Reifenflanke tragen. + Damit fahren Sie sicherer! + Im Falle eines Verkehrsunfalls müssen Sie auch keine    Regressforderungen ihrer Kfz-Versicherung befürchten + Die situative Winterreifenpflicht gilt bei Pkw für alle    Räder und nicht nur für die Antriebsachse