Aktuelles aus der Verkehrswacht Wir über uns Aktuelles SHT-Angebot Bildgalerie Bildergalerie Pkw-SHT Kontakt
Aktuelles
Internetseite der Verkehrswacht Stadt Pirmasens und Landkreis Südwestpfalz  www.verkehrswachtpirmasens.de
Verkehrsentwicklungsplan Pirmasens
Mitgliederversammlung der Verkehrswacht Dienstag, 13.11.2018, 19.00 Uhr Als bewährte Kraftfahrer wurden vom Vorsitzenden Peter Kuwatsch die beiden Herren Friedrich Hinkel und Klaus Schöfer für 60 bzw. 50 Jahre unfallfreies Fahren mit der Ehrennadel der Verkehrswacht ausgezeichnet. Wir gratulieren ! Herr Rechtsanwalt Bernhardt informierte in einem interessanten Vortrag über die Notwendigkeiten bei der Verkehrsunfall- bzw. Schadensregulierung. Der Vorsitzende informierte über die im ablaufenden Jahr durchgeführten Sicher- heitstrainings für Pkw, für Motorräder und für Junge Fahrer. Diese Projekte werden auch in 2019 fortgeführt. Anregungen von zwei Verkehrswacht- mitgliedern zu Auffälligkeiten im Straßenraum in Pirmasens wurden vom Vorsitzenden aufgenommen und werden mit den zuständigen Behörden besprochen.  
Die Stadt Pirmasens hat das Dortmunder Planungsbüro Planersocietät mit der Durchführung einer Mobilitätsunter- suchung beauftragt. Damit sollen Zahlen zum alltäglichen Mobilitätsverhalten ermittelt werden, die u. a. folgende Fragestellungen beantworten: Welches Verkehrsmittel wurde genutzt? Welchen Zweck und welches Ziel hatte der Weg? Wie werden die Verkehrssysteme bewertet? In der Untersuchung sollen alle Wege – ob per Bus und Bahn oder im eigenen Pkw, mit dem Fahrrad oder zu Fuß – angegeben werden. Die Befragten können sich außerdem etwa dazu äußern, wie sie das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs bewerten oder die Radverkehrsbedingungen sind. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, An- regungen und Vorschläge an die Verkehrs- planung zu formulieren. Die Verbesserungsvorschläge und die Ergebnisse der Mobilitätsuntersuchung fließen in den Verkehrsentwicklungsplan für die Stadt Pirmasens ein. Dieser stra- tegische Plan wird derzeit parallel erar- beitet und beinhaltet die Leitlinien für die Verkehrsentwicklung in Pirmasens bis zum Jahr 2030. (siehe www.mobil-in-pirmasens.de) Die Verkehrswacht Pirmasens ist in diesem Gremium seit Beginn durch Ralf Müller und Andreas Kohler vertreten. Nach einer ersten Sitzung am “Runden Tisch” fand nun am 5. Dezember 2018 im Dynamikum ein öffentliches Bürgerforum statt.
Aktuelle Informationen aus unseren übergeordneten Bereichen der Deutschen Verkehrswacht erhalten Sie über:
Landesverkehrswacht Rheinl.-Pfalz Deutsche Verkehrswacht Aktuelles